LCC Consulting

Markenentwicklung

D wie Dimension –  
visuelle Welten für 
visuelle Lösungen.

 

Entwicklung Produktmarken

Webauftritt

Verkaufsunterlagen

 

  • Die Produktmarken ergänzen das bestehende Corporate Design von LCC Consulting nach dem Renaming und Rebranding als eigenständige Einheiten und doch in einer spürbaren Linie. Ganz im Sinne von «the product is the hero» wird die Unternehmung selbst zugunsten der Produktmarken zurückgenommen.

    Die beiden Kernprodukte sind auf den Healthcare- und den Umweltbereich ausgerichtet und sprechen sehr unterschiedliche und voneinander unabhängige Bezugsgruppen an. Wir entwickeln zusammen mit LCC ein erweiterbares Namingkonzept und definieren ein Markenbild, welches die Produktauftritte gleichermassen voneinander trennt und sie verbindet. 

  • LCC Consulting entwickelt IT-Lösungen auf Basis Geografischer Informationssysteme (GIS) im Healthcare- und im Umweltbereich. Die Softwarelösungen stellen vielschichtige Daten und Zusammenhänge im geografischen Kontext dar und ermöglichen dadurch einen visuellen und intuitiven Zugang zu komplexen Problemstellungen. 

    Der in die Jahre gekommene Auftritt wurde überarbeitet, die bestehenden Produktmarken einem Renaming und Rebranding unterzogen, die Verkaufs- und Dokumentationsunterlagen neu gestaltet und die Website von Grund auf neu aufgesetzt.

  • Die Kernleistung – das Prinzip der visuellen, geografischen Informationsverarbeitung – wird im Auftritt durch einfache Keyvisuals verdeutlicht. Auch die Namensgebung der Produkte orientiert sich an dieser Kernleistung: Ein D für Dimension vereinheitlicht die heutige und zukünftige Produktpalette von LCC.

  • Die Farbe Rot steht für Vitalität und hebt sich in der Healthcare-Welt wohltuend vom blauen Durchschnitt ab. «Care» als Logokomponente bringt schnell die richtige Zuweisung.

  • Die Farbe Grün steht für eine gesunde Umwelt und besitzt mit ihrer beruhigenden Wirkung die richtige Assoziation. «Noise» als Logokomponente verknüpft schnell mit dem eigentlichen Problem.

  • Allen Entwicklungen von LCC liegen die Codes von D-gen zugrunde. Die Plattform kann für externe Projekte eingesetzt werden und den Aufwand bei der Entwicklung reduzieren. Die graue Basis wird so erweitert.

  • Die Zusammenführung der Kompetenzen und die gleichzeitige Trennung der Anspruchsgruppen ist auch auf der Website zentral. 

    Über die Präsentation der drei Produkte werden die verschiedenen Interessensgruppen angesprochen und geführt – der Benutzer entscheidet sich für sein Thema und taucht dann tiefer in die Produktlösung ein.

  • Langwierige und aufwendige Evaluationsverfahren sind bei IT-Lösungen dieser Grösse die Regel. 
    Die Verkaufsunterlagen dienen als Türöffner und sind häufig der erste Kontaktpunkt zu potenziellen Kunden.

     

  • Die Produktfolder erhalten eine grosszügige Aufmachung und stellen und beantworten die zentralen Fragen. Tiefer gehende Informationen werden in Factsheets angeboten und können individuell zusammengestellt werden. Die Unterlagen werden in einem edlen, LCC gebrandeten Folder versendet oder überreicht. 
    Auch die PowerPoint-Präsentation wird dem neuen Markenbild angeglichen.

clear of clouds gmbh

Zeughausstrasse 55

CH-8004 Zürich

T +41 43 537 12 28 

office(at)clearofclouds.ch

Über clear of clouds

Leistungen

Über uns

Kontakt/Lageplan

 

AGB      © 2017       Impressum